Macbook Air Mid 2013 und Lightroom5

Eigentlich verwende ich ja für die Bearbeitung meiner Fotos eine Windowsmaschine mit einem Intel Core I7 Prozessor. Mich hat aber nun mal interessiert, wie sich den die Bearbeitung von Fotos auf dem kleinen Macbook Air 11″ gestaltet. Ich verwende das Macbook Air 11″ mit dem I5, 1.3 GHz Prozessor in der Basisausstattung mit 4 GByte Arbeitsspeicher und einer 128 GByte SSD Festplatte. Um einen ersten Eindruck zu erhalten, habe ich ein paar Bilder importiert und ein wenig an den Reglern rumgespielt. Ich denke dieses Video ist für alle hilfreich, die mit dem Gedanken spielen sich einen Macbook Air für zu kaufen und für die Fotobearbeitung mit Lightroom verwenden wollen. Das neue Macbook Air lässt sich ja leider selbst nicht aufrüsten. Ihr müsst das Gerät also gleich mit dem Speicher, Prozessor, etc. bestellen wie Ihr es auch wirklich haben wollt. Insbesondere bei vielen gleichzeitig geöffneten Programmen könnten 4 GByte etwas knapp werden. Für eine Bearbeitung der Fotos mit Lightroom5 ist der kleine durchaus auch schon in seiner Basisausstattung brauchbar. Doch seht doch einfach selbst.

Bei Fragen einfach rein in die Kommentare damit.!

 

Linktipps für Photographers!

Auf welchen Seiten bin ich im World Wide Web unterwegs, wenn es um Anregungen, Austausch, etc. zum Thema Fotografie geht? Ich habe mal eine kleine Linkliste zusammengestellt und ich würde mich freuen, wenn Ihr diese in den Kommentaren ergänzt. Für die Inhalte der Seiten sind die Betreiber und die Autoren verantwortlich.

Als erstes fällt mir der Podcast  Blende 8 von Galileo Press ein. Also die Jungs bieten viele Infos in Ihrem Videopodcast, echt klasse gemacht.

Pattrick Ludolph alias Paddy ist auch hinreichend im Netz bekannt und ich mag seine lockere Art zu schreiben und die Infos die er in seinem Blog gibt sind richtig klasse.  In der Linkliste darf auf jeden Fall Ansgar Hillebrand nicht fehlen. Was Ansgar hier in seinem Blog an Informationen bereit stellt ist der Wahnsinn. Ich habe das Gefühl, Ansgar hat so ziemlich alles was Nikon mal produziert hat. Auch die Reiseberichte inkl. Videos, etc. sind super interessant. Gunther Wegner ist sehr bekannt zum Thema Zeitrafferaufnahmen. Er ist ein absoluter Globetrotter und berichtet viel in seinem Blog über seine Erfahrungen auf seinen Reisen. Absolut interessant zu lesen. Ich mag seine ehrliche Art und Weise wie er die Hardware in Bezug auf Praxistauglichkeit beschreibt. Wenn Ihr auf der suche nach einem Forum für DSLR seit, so lege ich Euch das Forum nahe. Hier geben viele Menschen Tipps und Ratschläge. Zudem kann man auch das ein oder andere Schnäppchen machen, den hier werden auch viele Kameras, Objektive, etc. verkauft. Apropos verkaufen, der Link zu meinem Fotohändler darf hier auch nicht fehlen. Wenn Ihr mal in Nürnberg seit, so fahrt doch mal bei Fotomax vorbei. Es erwartet Euch eine große Auswahl und Fachkundiges Personal.

So der Anfang ist gemacht. Her mit weiteren Links…..