Schlagwort-Archive: Objektive

Bezahlbare Objektive für DX und teilweise FX

Hier habe ich Euch mal eine Zusammenstellung gemacht von Objektiven, die aus meiner Sicht ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis haben. Die meisten der hier genannten Objektive können auch an einer Vollformatkamera eingesetzt werden. Das hat den bedeutenden Vorteil, dass Ihr bei einer Umstellung von DX auf Vollformat Eure Objektive behalten könnt und somit auch Euren DX Body als Zweitkamera nutzen könnt. Gerne freue ich mich auf Eure Empfehlungen und Kommentare.

Nikon AF-S Nikkor 1,8/50 mm G

Das Nikon AF-S Nikkor 1,8/50 mm G bietet eine sehr gute Lichtstärke von f1,8 und eine 50-mm-Normalbrennweite, die sich an Nikons APS-C-Kameras durch den Crop-Faktor auf ca. 75 mm verlängert. Damit ist das Objektiv perfekt für Porträts mit verschwimmenden Hintergründe.  Der Preis ist für eine Festbrennweite mit so kleiner Anfangsblende von 1.8 sehr gut. Das Objektiv verwende ich selbst und sollte in keinem Kamerarucksack fehlen.

Nikon AF-S DX Nikkor 3,5-5,6/18-105 mm G ED VR

Das AF-S DX Nikkor 3,5-5,6/ 18-105 mm G ED VR ist ein Kitobjektiv, welches häufig zusammen mit dem Body angeboten wird. Es liefert eine gute und konstante Leistung, hat jedoch leider kein Metallbajonett.  Insgesamt ein gutes Universalzoom, auch wenn das Objektiv mit umgerechnet 27 bis 158 mm einen eher kleineren Bereich abdeckt. Die Bezeichnung VR bedeutet, dass das Objektiv einen Bildstabilisator hat. Diesen Obejktiv ist nur eingeschränkt an Vollformatkameras nutzbar.

Nikon AF Nikkor 2,8/60 mm Micro D

Das Nikon AF Nikkor 2,8/60 mm Micro D ist ebenfalls eine empfehlenswerte Festbrennweite. Das Objektiv hat eine geringfügig geringeren Lichtstärke als das o.g. 50 mm. Bietet jedoch zusätzlich einen Macromodus.

Tamron SP 4,0-5,6/70-300 mm Di VC USD

Das Tamron-Telezoom hat zwar mit 4-5,6 keine besonders gute Lichtstärke, doch dies wird duch den Bildstabilisator kompensiert.  Die Bildqualität und die Fokus-Geschwindigkeit sind sehr gut. Das Tamron hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und ist sehr gut verarbeitet. Das Bajonett ist aus Metall und die Filterfassung steht fest. Selbsteverständlich hat das Zoomobjektiv einen Bildstabilisator. Der Lieferumfang ist mit  Gegenlichtschutz.

Tamron AF 2,8/17-50 mm SP XR Di II LD

Das Tamron AF 2,8/17-50 mm SP XR Di II LD ist ein leichtes Zoom mit einem gutem Weitwinkelbereich und leichtem Zoom für Portraitaufnahmen geeignet. An einer APS-C-Kamera liefert das Objektiv eine Brennweite von ca. 26 bis 75 mm liefert. Es gibt mittlerweile auch einen Nachfolger mit Stabilisator, diesen könnt Ihr Euch allerdings bei der geringen Brennweite sparen.

Tamron SP AF 2,8/28-75 mm XR Di LD Asph. [IF] Macro

Das Tamron SP AF 2,8/28-75 mm Asph. Macro wird in vielen Testberichten sehr gelobt und hat ein ganz hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis. Die entsprechende Nikon Linse kostet locker 4x soviel. Das Objektiv macht sowohl an APS-C Kameras, als auch an Vollformatkameras eine gute Figur.